Layoutelement  
Log Praxis für Physiotherapie und Physiofitness Jan Seehauseno
 

Osteopathie

Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung

Mit einem ganzheitlichen Behandlungsansatz steht der ganze Mensch, also SIE, im Mittelpunkt der osteopathischen Behandlung und der Suche nach der Ursache Ihrer Probleme.

Der Begründer der Osteopathie, Herr A. Still, hat zu Beginn des 20. Jahrhunderts sinngemäß gesagt: Alle Erkrankungen und Störungen im Organismus führen zur Erkrankung des Knochens (Osteo). Und alle dauerhaften Erkrankungen und Störungen am Knochen- und Bewegungsapperat führen zu einer Minderversorgung und weitergehenden Erkrankung aller anderen Gewebe, Organe und Systeme.

Dieser Gedankenansatz wird in der Analyse und in der Behandlung Ihrer Probleme mit allen zur Verfügung stehenden Therapiekonzepten beachtet. Die Therapien sind nicht immer, wie es oft beschrieben wird, schmerzfrei und sanft. Werden aber immer speziell auf Sie angepasst und ausgewählt.

Ziel ist es, die Selbstregulation und Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren, Störungen zu beseitigen und die Funktion und Lebendigkeit aller Strukturen, Gewebe und Flüssigkeiten wieder herzustellen, um somit Gesundheit und Wohlbefinden zu ermöglichen.

Haben Sie Fragen, senden Sie mir bitte eine E-Mail oder rufen an.

Freundliche Grüße

Jan Seehausen

Therapiekonzepte und Techniken in der Osteopathie

Strukturelle Techniken an Gelenken, Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien (Parietale Osteopathie)

Allgemeine Osteopathische Behandlungen / GOT (General Osteopathic Technique)

Mobilisations-Techniken

Funktionale und Myofasziale Techniken

Viszerale Osteopathie (Behandlung der inneren Organe, Gefäße und angrenzenden Geweben)

Cranio-Sakral-Therapie bzw. Cranial-Osteopathie
(Behandlung der Schädelknochen und deren Verbindungen, des zentralen und pheripheren Nervensystems - Gehirn, Liquor, Rückenmarkt, Nerven - , Gefäße, Membranen und des Kreuzbeines

Soft-Tissue-Technique

FDM (Faszien-Distorsions-Modell) nach Thypaldos

Kinderosteopathie

 
  Layoutelement
Layoutelement
 
 
_   Logo

Jan Seehausen

Osteopath und Physiotherapeut

geboren und aufgewachsen in Gransee, Mark Brandenburg
Studium der Physiotherapie in Brandenburg/Havel
Arbeitsverhältnisse in Gransee, Hannover, Norderney und
St. Peter-Ording
Selbstständig seit 1999 in Konstanz

Zusatzqualifikationen:
Manuelle Therapie "OMT-Katltenborn-Evjenth-Konzept"
Brügger-Therapeut am Brügger-Institut Zürich
Rückenschule
Autogene Drainage, Atemtherapie, Entpannung und Krankengymnastik bei Asthma- und CF-Patienten
Bobath-Therapeut
Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt
Akupunkt-Massage nach Penzel (APM)
Kurse in Imaginativer Bewegungspädagogik

Osteopathie:
2001 bis 2008 Studium an der Wiener Schule für Osteopathie (WSO) und an der Donau-Universität
2012 bis 2013 Aufbaustudium (2 Semester) in Wien

  _
Layoutelement